Energiespiel Energetika 2010
Spielaufrufe:
35440
Highscore:
424.521
Energie-Frage der Woche

Wie wird sich die Energieversorgung in den kommenden Jahrzehnten wandeln? (20. Dezember 2010, dlr.de)

Im Wissenschaftsjahr "Die Zukunft der Energie" hat das DLR jede Woche eine Frage zum Thema Energie gestellt. Beantwortet hat sie Wissenschaftsjournalist Jan Oliver Löfken. Im Blog konnten die User Fragen und Kommentare publizieren, auf die wir geantwortet haben. Fast 150 Diskussionsbeiträge, Fragen und Antworten sind so zusammengekommen.

Spielanleitung/Video

In unserem Video Kurzeinführung erfährst du eine Variante, wie du erfolgreich in das Energiespiel starten kannst. Zudem werden die einzelnen Menues vorgestellt. Das Video gibt es als Download, es ist 130 mb groß: energiespiel-start-und-navigation.mov.zip

Schulduell ENERGETIKA

Anwohner ENERGETIKAS freuen sich auf das SchulduellSchulduell ENERGETIKA – spiele für deine Schule

Die Sieger des Schulduells stehen fest:
Platz 1 mit 400 Euro Preisgeld: Hölderlin-Gymnasium in Heidelberg (Baden-Württemberg)
Platz 2 mit 300 Euro Preisgeld: Gymnasium Miesbach (Oberbayern)
Platz 3 mit 200 Euro Preisgeld: Realschule Althengstett (bei Stuttgart, Baden-Württemberg)


Die Ausschreibung
Am 25. September ist der Tag der Energie! Dann startet www.energiespiel.de zusammen mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung das Schulduell ENERGETIKA. Alle Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen, eine Schulwoche lang das Energiespiel ENERGETIKA 2010 zu spielen.

Du gestaltest den Strommix ENERGETIKAS aus Solar-, Wasser-, Wind- oder Kernenergie, Biomasse, Geothermie, Kohle oder Gas bis 2050 nach deinen Vorstellungen und sammelst dabei Punkte für deine Schule. Die besten Schulen gewinnen attraktive Preise. Zu Beginn des Schulduells ENERGETIKA wird die Highscore-Liste auf Null gesetzt. (Die "normale" Highscore-Liste wird nach Abschluss des Schulduells wieder eingesetzt.)    

Zeitraum

  • Samstag, 25. September 2010 (12 Uhr), bis Sonntag, 3. Oktober 2010 (22 Uhr)

Wer kann teilnehmen?

  • Alle Schülerinnen und Schüler von weiterführenden Schulen und Berufsschulen

Wie kann ich teilnehmen? 

  • Du registrierst dich mit der Angabe deines Namens, dem Namen deiner Schule und dem Ort unter www.energiespiel.de.
  • Du loggst dich ein, spielst so oft und so lange du möchtest und versuchst, möglichst viele Punkte zu erzielen.

Gewinner des Schulduells

  • Die drei Schülerinnen/Schüler gewinnen, die die meisten Punkte erspielt haben. Sie spielen dabei für die eigene Schule.

Preise

  • 1. Preis: 400 Euro
  • 2. Preis: 300 Euro
  • 3. Preis: 200 Euro

Die Geldpreise gehen direkt an die Gewinner-Schulen. 

Schulduell ENERGETIKAMuss ich noch was beachten?

  • Um am Schulduell ENERGETIKA teilnehmen zu können, musst du bei der Registrierung die Felder „Name der Schule“ und „Ort der Schule“ ausfüllen. Falls du schon registriert bist, kannst du diese unter „Mein Konto“ nachtragen.

Hast du Fragen, dann schick uns eine E-Mail an dirk@energiespiel.de


Kleiner Tipp für den Einstieg ins Energiespiel: Video-Einführung
In unserer Kurzeinführung erfährst du eine Variante, wie du erfolgreich in das Energiespiel starten kannst. Zudem werden die einzelnen Menues knapp vorgestellt. Das Video gibt es nur als Download, es ist 130mb groß: energiespiel-start-und-navigation.mov.zip


Teilnahmebedingungen

  • Die Preisträgerin/der Preisträger ist Schüler/Schülerin einer Schule und hat bei der Registrierung den Namen der Schule angegeben. Sie/er spielt für die eigene Schule.
  • Sollten für eine Preisträgerin/ein Preisträger diese Voraussetzungen nicht erfüllt sein oder möchte er/sie den Preis nicht wahrnehmen, kann die in der Highscore jeweils nachfolgend genannte Person den Preis wahrnehmen.
  • Die Übergabe der Preise erfolgt direkt an die Schulleitung oder die Lehrkraft. Sie können mit den Preisträgern und den Klassen/Stufen besprechen, wie sie das Geld verwenden möchten. Eine direkte Auszahlung an die Schülerin/den Schüler ist nicht möglich.
  • Die drei Geldpreise gehen an drei verschiedene Schulen. Stehen zwei oder drei Schüler der gleichen Schule auf der Highscore ganz oben, zählt nur der Beste, und die in der Highscore jeweils nachfolgend genannten Schüler rücken nach vorne und bekommen die Preise.
  • Schülerin/Schüler (Spieler) und die jeweilige Schule erkennen diese Teilnahmebedingungen an.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Der Tag der Energie am 25. SeptemberErlebnis Energie: Der Tag der Energie am 25. September!

Erlebe die Zukunft der Energie in bundesweiten Veranstaltungen. Infos findest du unter:
http://www.zukunft-der-energie.de/veranstaltungen/tag_der_energie.html


DIALOGIK - gemeinnützige Gesellschaft für Kommunikations- und Kooperationsforschung mbH