Energiespiel 2010

Online und spielerisch das Thema „Zukunft der Energie“ behandeln.Im Unterricht oder zu Hause spielen und lernen.

Aktuelles

Hier erhalten Sie einen plastischen Eindruck, wie das Energiespiel in der Schulpraxis in den Schulen ankommt.

Lernziele und Spielziele

Es gibt in diesem Energiespiel zwei Arten von Zielen:

  1. Spielziele: Ziele, die beschreiben, was der Spieler im Spiel erreichen muss.

  2. Lernziele: Ziele, die beschreiben, was das Spiel bei den Schülerinnen und Schülern bewirken soll.

Schulduell ENERGETIKA

Schulduell ENERGETIKA 25. September (12.00 Uhr) bis 3. Oktober 2010 (22.00 Uhr)
Online-Energiespiel unter "www.energiespiel.de" spielen und Preise gewinnen

Am Samstag, 25. September startet das bmbf den "Tag der Energie" im Rahmen des Wissenschaftsjahres "Zukunft der Energie". An dem Tag startet auch beim Online-Spiel "www.energiespiel.de" ein Schulduell. Alle Schulen in Deutschland sind herzlich eingeladen, eine Schulwoche lang das Energiespiel zu spielen. Sie können viele Punkte mit einem "guten" Energiemix sammeln. Und die besten Schulen gewinnen attraktive Preise.

Teilnahme
- Alle Schülerinnen und Schüler von weiterführenden Schulen und Berufsschulen können teilnehmen.
- Die Schülerinnen und Schüler gehen zu "www.energiespiel.de" und registrieren sich jeweils mit Angabe der Schule und des Ortes für das Energiespiel.
- Jeder Schüler loggt sich ein, spielt so oft und so lange er oder sie möchte, und versucht natürlich bis zum Ende des Spiels im Jahre 2050 zu kommen. 

Gewinner des Schulduells
- Die drei besten Schüler/Schülerinnen gewinnen, die bis 2050 gekommen sind und die meisten Punkte erspielt haben. Sie spielen dabei für die eigene Schule.

Preise beim Schulduell
- 1. Preis: 400 Euro
- 2. Preis: 300 Euro
- 3. Preis: 200 Euro
Die Geldpreise gehen direkt an die Gewinner-Schulen. Die Lehrkräfte besprechen mit dem Kurs oder der Klasse, wie sie das Geld verwenden möchten.

Energiespiel im Unterricht, in der AG oder zu Hause
Dabei stehen den Schulen viele Wege offen, um am Schulduell teilzunehmen und - mit Glück und einer guten Spielhand - einen der drei Geldpreise zu gewinnen:
- Die Schulen können in dieser Woche das Spiel im laufenden Unterricht einsetzen, zum Beispiel in einer Doppelstunde oder einer Unterrichtseinheit. 
- Eine PC- oder Internet-AG spielt das Energiespiel.
- Lehrer sprechen einige Schüler an, die Lust am Online-Spielen und am Thema "Energie" haben. Die spielen in Ruhe zu Hause und im PC-Raum der Schule.
- Schülerinnen und Schüler können sich selbst registrieren, und für Ihre Schule teilnehmen. 

Kontakt
Senden Sie uns eine E-Mail, wenn wir Sie und Ihre Schule in den Verteiler aufnehmen dürfen. Sie erhalten dann weitere Informationen zum Schulduell. 
benighaus@dialogik-expert.de
klaiber@dialogik-expert.de

DIALOGIK - gemeinnützige Gesellschaft für Kommunikations- und Kooperationsforschung mbH